Anzeige

Auf der Insel Poel: Unterwegs am nördlichen Ende des Kirchsees

Vom Yachthafen in Niendorf bietet sich eine herrliche Aussicht auf den Kirchsee, auf den Hafen und die Backsteinkirche in Kirchdorf. Foto: Helmut Kuzina
Insel Poel: Niendorf | Segelboote und Motoryachten befinden sich bereits im Winterlager, der Bootssteg der Marina in Niendorf ist frei und lenkt den Blick in Richtung zur Backsteinkirche auf den Wallanlagen.

Der Kirchsee ist ein Teil der Ostsee und - anders als der Name andeutet - kein See, sondern eine tief von Süden in die Insel Poel einschneidende Bucht.

Im Kirchsee gibt es Liegeplätze im Hafen von Kirchdorf, beim Segelclub Insel Poel sowie in der Marina Niendorf.

November 2017, Helmut Kuzina
2
1
1
2
3
3
2
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.