Anzeige

Herrlicher Badeurlaub an der Westküste der Insel Poel

Der Badeort Timmendorf auf der Insel Poel (Mecklenburg-Vorpommern) sollte nicht mit dem Ostseebad Timmendorfer Strand bei Lübeck (Schleswig-Holstein) verwechselt werden. Der sonnige Sandstrand von Timmendorf eignet sich hervorragend für einen Badeurlaub. Salzwasser, Sonne und Ostseeluft - eine Kombination, um sich an der Küste zu erholen. Foto: Helmut Kuzina
Insel Poel: Timmendorf |

Tiefblaues Wasser, heißer Sand, eine salzige Brise, herrlicher Sonnenschein und viele Strandkörbe und -muscheln – auf der Insel Poel genießen viele den Sommertag am Strand von Timmendorf.

Der Ferienort Timmendorf liegt an der Westküste der Insel Poel und besitzt durch seinen feinen Sandstrand eine große Anziehungskraft auf Urlauber und Badegäste.

Im Ort gibt es viele Pensionen, Ferienwohungen, -häuser, einen Campingplatz, einen Reiterhof, einen Fischereihafen, einen Leuchtturm, eine kleine Promenade, eine Mole und eine Steilküste.

Sommer, Sonne dazu perfekter Strand und klares Wasser – ein Traum für jeden Badeurlaub.

Juli 2019, Helmut Kuzina
1
1
2
3
1
2
2
2
3
3 1
3
3
3
3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
10.079
Romi Romberg aus Berlin | 15.07.2019 | 10:43  
17.556
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 15.07.2019 | 12:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.