Anzeige

Judoka des JVAM immer gerne gesehen

Ingolstadt: Sporthalle |

Luis Schmidt verstärkt den ESV Ingolstadt in der 2.Bundesliga

Die letzten Jahre von Luis Schmidt waren eindeutig geprägt von einer Vielzahl an nationalen und internationalen Einzelturnieren pro Jahr, sowie diversen Trainingscamps und Veranstaltungen des Bayern Kaders. Dass sich die Erfolge des 17-jährigen Kämpfers vom Starnberger See im Laufe seiner noch jungen Karriere rumgesprochen haben, zeigt die Tatsache, dass mehrere Bundesligisten und Mannschaften der Bayernliga sich die Dienste des Schwarzgurtträgers für die Saison 2019 sichern wollten. Das Rennen machte letztendlich die erfahrene Truppe des ESV Ingolstadt. Als souveräner Aufsteiger aus der Bayernliga setzten sich die Coyoten- so der Kampfname des Teams - als Ziel den Klassenerhalt zu schaffen. Nach zwei unglücklichen Auftaktniederlagen gegen Riesa und Teisendorf , fand die Mannschaft sehr schnell zu ihren alten Stärken zurück und dominierte im Anschluss die beiden Begegnungen gegen Chemnitz und dem Ligafavoriten aus Leipzig. Mit dem vorläufigen 2.Tabellenplatz herrscht Freude in Ingolstadt und Münsing. Ein Freilos verdonnert die Coyoten allerdings am letzten Kampftag zum Zuschauen. Teamchef Sebastian Zimmermann ist es gelungen eine ideale Mischung aus erfahrenen Routiniers und heißen Youngsters zu bilden. Eine neue sehenswerte Ausrüstung und ganz in schwarz gehaltenen Judoanzügen trägt ihr übriges zum eh schon exzellenten Teamgeist bei.“ Wir sind sehr stolz auf das Team und freuen uns bereits heute auf die neue Saison. Natürlich wollen wir Luis auch weiterhin als Stammkämpfer in unseren Reihen halten „, so die Verantwortlichen des ESV nach dem grandiosen Sieg gegen Leipzig. Nicht zu vergessen ist natürlich auch Andi Bauhofer , Trainersprecher aus Münsing, welcher ebenfalls für Ingolstadt seit Jahren aktiv ist. „ Münsing hat schon immer viele starke Kämpfer hervorgebracht und die sind natürlich in jeder Mannschaft immer gerne gesehen „ brachte es Zimmermann am Ende eines spannungsgeladenen Kampftages auf den Punkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.