Anzeige

Steinzeit bei Handorf

Äussere Kante des Kieswerkes Schimmel. Hier wird die Kieskuhle erweitert.
Am 3. September unternahm ich eine abendliche Fahrradtour von Ilsede über Handorf und zurück. Am Ende des Kieswerkes Schimmel pausierte ich ein wenig.
Dort wird zur Zeit die Kieskuhle erweitert. Neben mir - an einem frisch angeschobenen Erdhügel entdeckte ich einen Dechsel ( ein aus Stein hergestelltes kleines Beil zur Holzbearbeitung) aus dem Neolithikum.
Es muß wohl um die 5000 Jahre alt sein. Das gute Stück wurde von mir geborgen, und dem Peiner Kreismuseum übergeben. Auffallend ist die perfekte Erhaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.