Anzeige

Kochprofis: Setzt sich im “Hohenasper Krug” Chefin Daniela durch?

Die Kochprofis wollen auch heute wieder ein Lokal retten. (Foto: Sonja Calvert/RTLII)

Die Kochprofis Mike Süsser, Andi Schweiger und Ole Plogstedt sind heute Abend bei RTL II im “Hohenasper Krug” im Einsatz. Dort gibt es einige Probleme mit dem Personal, da sich Chefin Daniela und Koch und Vater Thomas oft nicht einig sind. Können die Kochprofis den “Hohenasper Krug” vor dem Ruin bewahren?

Bei den Kochprofis ist ziemlich schnell klar, was im “Hohenasper Krug” schief läuft. Und auch Chefin Daniela (25) glaubt den Grund für ihre schlechte Situation zu kennen. Denn ihr Vater Thomas (53), der eigentlich “nur” als Koch angestellt ist, will alles besser wissen als seine Tochter! Und sein Bestimmungsanspruch begrenzt sich nicht auf die Speisekarte und Zubereitung der Gerichte, sondern er mischt sich auch in allen anderen Bereichen ein. Der gelernte Lastkraftwagenfahrer hatte jahrzehntelang einen Imbiss und meint, dass seine Erfahrung ausreicht. Das scheinen die Kochprofis aber anders zu sehen!

Die Kochprofis greifen ein!

Die Kochprofis sehen sofort, dass die Organisation nicht optimal ist. Denn fast 70 Posten auf der Speisekarte sind einfach nicht zu bewältigen! Auch Daniela glaubt, dass ihr Vater in der Küche überfordert ist. Darunter leidet auch die Qualität der Mahlzeiten und das Fazit von Mike, Andi und Ole ist, dass ein neues System her muss. Für welche Richtung werden sie sich entscheiden? Dann muss auch noch Danielas Mann Hauke ein bisschen mehr über den Umgang mit Gästen lernen, denn er ist für den Service zuständig. Doch die Kochprofis stellen Daniela auch noch für eine Entscheidung, die sie unbedingt treffen muss, weil der “Hohensper Krug” sonst pleite ist: Lieferdienst einführen oder jemanden entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.