Engelskinder entstehen in Lebender Werkstatt in Schloss Höchstädt

Wann? 03.10.2010 14:00 Uhr

Wo? Schloß Höchstädt, Höchstädt an der Donau DEAuf Google Maps anzeigen
Der Augsburger Bildhauer und Stukkateur Werner Schwendner
Höchstädt an der Donau: Schloß Höchstädt | Einen nicht alltäglichen Einblick in die besondere Herstellungsweise von Putten gestattet die Lebende Werkstatt im Rahmen der Ausstellung „Engelskinder in Schwaben. Die Welt der Putten“ in Schloss Höchstädt (Landkreis Dillingen). Der Augsburger Bildhauer und Stukkateur Werner Schwendner demonstriert dabei vor den Augen der Besucher, wie die Himmelsboten aus Gips entstehen. Die Lebende Werkstatt ist jeweils sonntags, 22. und 29. August, 12., 19. und 26. September, sowie 3. Oktober, jeweils von 14 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung „Engelskinder in Schwaben. Die Welt der Putten“ des Bezirks Schwaben ist dienstags bis sonntags von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen dazu sowie zum umfangreichen Begleitprogramm erteilt die Bezirksheimatpflege unter Telefon (08 21) 31 01 – 3 09.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Regionalmagazin dillinger | Erschienen am 03.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.