Anzeige

Ein König stellt sich vor

Kleiner König auf dem Zaun. Der Zaunkönig
Schönen guten Tag. Ich bin einer der kleinsten Vögel in Europa, aber ein König, wenn ich singe. Das glaubt ihr nicht? Na dann habe ich eine kleine Probe für euch.
http://www.deutsche-vogelstimmen.de/zaunkoenig/
Na ist das nicht königlich?? Mein Gesang liegt bei einer Frequenz, die sich zwischen 4.000 und fast 9.000 Hz bewegt. Ihr Menschen könnt leider nur einen Teil meines Gesanges hören, aber ich singe ja eigentlich für meine Königin. Meistens gebe ich in den frühen Morgenstunden ein Konzert. Im Jahr 2004 hat der NABU meine königliche Stellung wahrgenommen und mich zum Vogel des Jahres gemacht. Ich bin nicht größer als eine Maus, aber ich bin ein großer Baumeister. Meine Königin ist sehr wählerisch und ich muss beweisen, dass ich fleißig bin, wenn ich ihre Gunst erlangen will. Ich baue also mehrere kugelförmige Schlösser, die ich Ihr anbiete. Sie entscheidet welches möbliert und bezogen wird. Die Königin ist für die Einrichtung zuständig. Die schönsten Schlösser baut man in Flussnähe oder in Auenwäldern und dichten Hecken mit viel Laub. Wenn euer Garten genügend Hecke und Laub für mich hat, könnte es sein das ich euren Garten als Königreich erwähle. Viel Laub ist sehr wichtig für mich und meine königliche Familie. Darin können wir uns gut verstecken. Weil wir so klein sind, haben uns viele andere Tiere zum Fressen gerne. Darunter fast alle Greifvögel, die Dohle, der Eichelhäher und auch der Neuntöter. Unsere Jungen werden gerne von Mäusen, Eichhörnchen und der Erdkröte gefressen. Unsere Prinzen und Prinzessinnen sind aus diesem Grund schon sehr früh außerhalb unseres Schlosses unterwegs. Schon nach 10 Tagen machen sie ihre Ausflüge. Normal habe ich durchschnittlich 7 Kinder pro Königin. Ups jetzt habe ich mich verraten. Ich nehme es mit der Treue nicht so genau. Je nach große meines Königreiches habe ich eine bis drei Königinnen. Leute das ist Arbeit. Ich muss immer wieder mein Königreich verteidigen, singen und bauen. Da habe ich keine Zeit meine Königin während der Brut zu füttern. Sie ist groß genug sich und die Jungen zu versorgen. Wir Zaunkönige sind reine Fleischfresser. Wir fressen Spinnen und Insekten. Mit dieser Vorliebe helfen wir euch im Garten, eure Schädlinge vom Gemüse zu halten. Wenn ihr morgens ein tolles Konzert und wenig Blattläuse, Mücken, Fliegen, Asseln und Spinnentiere im Garten haben wollt, braucht ihr nur eure Hecke wachsen lassen, Laub unter der Hecke lassen und einige Ecken mit Ziergräsern für uns bereithalten. Ein kleiner Gartenteich wäre schön, weil da viele Insekten gefangen werden können.Wir bauen unsere kleinen Kugelschlösser meist in Bodennähe z.B in alten Wurzelstöcken oder Felsnischen. Hauptsache es ist genügend Deckung da, damit man unsere Kinder nicht so schnell fressen kann. Na, was meint ihr. Ist euer Garten ein Königreich für den königlichen Sänger den Zaunkönig?


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

2
2
2
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
67.515
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.01.2017 | 09:40  
7.505
Peter Müller aus Wallersheim | 25.01.2017 | 09:45  
65.769
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.01.2017 | 10:53  
30.298
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 25.01.2017 | 16:47  
56.088
Werner Szramka aus Lehrte | 25.01.2017 | 17:07  
16.310
Fred Hampel aus Fronhausen | 05.02.2017 | 07:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.