Anzeige

Die Zeche Ewald 

Herten: Zeche Ewald | ist ein stillgelegtes Steinkohlen-Bergwerk in Herten. Am 28. März 2000 wurde die letzte Förderschicht gefahren. Im Frühjahr 2001 folgte die endgültige Stilllegung. An das Gelände schließt sich die Halde Hoppenbruch an. Sie bildet zusammen mit der Halde Hoheward mit ca. 220 ha die größte Haldenlandschaft Europas. Große Teile der Zeche sind inzwischen abgerissen, doch existieren nach wie vor der Malakow-Turm über Schacht 1, das Stahlkastenstrebengerüst über Schacht 2 und das Doppelbock-Fördergerüst am ehemaligen Förderschacht 7.
1 3
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
11.560
Günther Gramer aus Duisburg | 16.01.2021 | 11:43  
513
Werner Ramrath aus Duisburg | 16.01.2021 | 13:23  
1.389
Günter Presnitz aus Schwabmünchen | 16.01.2021 | 13:37  
33.891
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 16.01.2021 | 19:05  
26.995
Thomas Ruszkowski aus Essen | 16.01.2021 | 19:15  
4.032
Annegret Freiberger aus Menden | 17.01.2021 | 10:44  
1.389
Günter Presnitz aus Schwabmünchen | 18.01.2021 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.