Anzeige

Würden sie diese tote Ratte essen?

Wahrscheinlich eher wohl nicht- oder?

Sie ist wahrscheinlich nicht eines natürlichen Todes gestorben, denn viele Nager sterben durch das Fressen von Plastikresten die überall achtlos in die Natur geworfen wurden.

Aber Fisch essen sie doch bestimmt gerne?

Aber auch er hat vielleicht schon kleine Plastikteile in seinem Verdauungstrakt oder seinem Gewebe, denn unsere Gewässer sind voll von Plastik.

Wenn Plastikteile durch Erosion oder mechanischer Zerkleinerung immer kleiner werden und die Größe von 5 mm oder kleiner erreicht haben, bezeichnet man sie als Mikroplastik.

Wenn die Teile klein genug sind, wandern sie sogar in das Gewebe der Tiere, und werden von uns genüsslich mitgegessen.

Wahrscheinlich haben Sie auch schön ungewollt Plastikabfälle in ihrem Körper.

Ob dadurch auch unsere Gesundheit gefährdet wird, kann noch nicht eindeutig gesagt werden.

Wie stehen Sie zu diesem Thema, und sind sie der Meinung das wir in der Zukunft auf Plastikverpackungen verzichten können?
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
39.092
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 29.06.2019 | 01:45  
39.092
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 09.07.2019 | 09:04  
39.092
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 22.07.2019 | 06:18  
39.092
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.08.2019 | 05:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.