Anzeige

Wieviel Industrie wird es nach der Energiewende in Deutschland noch geben?

ENERGIEWENDE :

Das ist eine schwer zu beantwortende Frage.

Die Aluminiumerzeugung ist ja bereits schon teilweise ins Ausland verlegt worden, weil diese sehr energieintensive Produktion bei den Energiekosten in Deutschland nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben ist.

Da helfen auch ein paar Windräder mehr nicht weiter!

Da auch die Kohle wegfällt, wird auch zukünftig nur noch wenig Roheisen in Deutschland hergestellt werden.

Auch die Weiterverarbeitung zu Stahl wird an ausländischen Orten stattfinden.

China wird wahrscheinlich zum Hauptlieferant von Stahlprodukten werden.

Die gesamte Schwerindustrie wird sich wahrscheinlich aus Deutschland aufgrund der extremen Klimapolitik der Bundesregierung zurückziehen müssen.

Ist diese Selbstzerstörung der Deutschen Wirtschaft wirklich im Sinne des Klimas notwendig?
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
4.548
Wolfgang Schulte aus Hagen | 18.02.2020 | 15:15  
3.328
Simon W. aus Wesel | 18.02.2020 | 17:23  
48.332
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.02.2020 | 09:34  
1.339
Joachim Kerst aus Erfurt | 26.02.2020 | 09:38  
48.332
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 27.02.2020 | 04:53  
1.339
Joachim Kerst aus Erfurt | 27.02.2020 | 08:19  
48.332
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 29.02.2020 | 04:14  
1.339
Joachim Kerst aus Erfurt | 02.03.2020 | 18:13  
48.332
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 04.03.2020 | 09:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.