Anzeige

Friday for Future or..Grillwürstchen vor Klimaschutz?

Was habe ich vom Klimaschutz wenn meine Grillwurst nicht auf dem Grill knusprig wird.

Endlich ist es mal wieder soweit- die Grillsaison beginnt!!

Wie freue ich mich schon auf das erste frisch gegrillte Bratwürstchen.

Schnell den Grill raus, Kohle eingefüllt, ein bisschen Brandbeschleuniger drauf, und schon kann es los gehen.

Na ja, die ersten zehn Minuten qualmt die Kohle nur, aber dann….!

Jetzt kommt das Grillgut dazu, und mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen!

Das Fett tropft so langsam im Gleichtakt auf die heiße Kohle- ein schönes Geräusch.
Und die dabei entstehenden krebserzeugenden Acrylamide und Benzoaphyrene verleihen dem Fleisch ein besonders Aroma.

Das Grillgut darf aber erst aufgelegt werden, wenn der Grill aufgehört hat zu qualmen, denn dann ist erst das ganze Kohlenmonoxid und der Feinstaub in der Atmosphäre verschwunden.

Jetzt wenn die Kohle so richtig glüht, entsteht bei der Verbrennung nur noch Kohlendioxid, Wasser und ungefilterter Feinstaub.

Ich muss mich aber jetzt beeilen, denn die Kinder kommen bald zurück !

Wo sie waren wolle Sie wissen?

Natürlich auf der Demo FRIDAY´´S FOR FUTURE !
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
10.065
R. S. aus Lehrte | 30.03.2019 | 11:12  
51.151
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 30.03.2019 | 11:40  
51.151
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 30.03.2019 | 19:15  
51.151
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 30.03.2019 | 19:24  
51.151
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 31.03.2019 | 03:10  
51.151
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 12.04.2019 | 01:48  
51.151
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.04.2019 | 12:26  
51.151
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 24.04.2019 | 09:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.