Anzeige

Damals in der Südstadt: Im Winter vor 15 Jahren flitzten Schlittschuhläufer über den Maschsee

Eislaufen auf dem Maschsee im Winter 2005/2006
Hannover: Südstadt | Der Winter 2005/2006 war in Hannover noch ein richtiger Winter. Sogar der Maschsee fror zu und bot den Hannoveraner eine riesige Eisfläche. Spaziergänge einfach quer rüber auf das andere Ufer waren ebenso möglich wie mit scharfen Kufen über das Eis zu flitzen.

Der Maschsee muss seinerzeit relativ lange begehbar gewesen sein. Die Fotos, die ich gefunden habe, beginnen im Dezember 2005 und reichen bis zum Februar 2006.

Schon lange bot der See kein Eisvergnügen mehr und auch diesen Winter wird es wohl wieder nichts damit werden. Aber zur Erinnerung kommt hier dann eben eine kleine Bildergalerie.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen vor allem im Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch – manchmal aber auch – wie im heutigen Beitrag - in anderen Teilen Hannovers. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv aus dem Stadtbezirk geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
2
1
1
2
3
2
2
2
2
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
27.928
Kurt Battermann aus Burgdorf | 03.12.2020 | 18:32  
25.558
Thomas Ruszkowski aus Essen | 03.12.2020 | 20:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.