Damals in der Südstadt: Vor 15 Jahren – Pfingstmontag auf den Stephansplatz

Ökumenischer Pfingsmontag vor 15 Jahren auf dem Stephansplatz
Hannover: Südstadt | Das Wetter war eher gemischt, doch die Südstädter konnte dies nicht abhalten, am 28. Mai 2007 nach Draußen zu gehen. Vor 15 Jahren feierte die Christenheit an jenem Tag Pfingstmontag. Traditionell finden sich die großen Kirchengemeinden der Südstadt konfessionsübergreifend dazu zu einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst auf den Stephansplatz zusammen.

Übrigens: auch in diesem Jahr soll es hier am 6. Juni wieder ab 10 Uhr eine gemeinsame Feierstunde geben. Und im benachbarten Stadtbezirk Döhren-Wülfel wird dieser Tag mit internationalem Flair auf der Bernwardswiese begangen.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen vor allem im Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch – manchmal aber auch in anderen Teilen Hannovers. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.