Anzeige

Weihnachtsüberraschung für die Kinder von St. Joseph: Unter dem Tannenbaum lagen viele buntgeschmückte Päckchen.

Doris Schröder-Köpf freut sich mit den Kindern von St.Joseph.
Hannover: Wülfel | Andern eine kleine Freude machen und sich selbst über strahlende Kinderaugen freuen. Das war das Motto einer Weihnachtsüberraschung, die Doris Schröder-Köpf und ihre Freunde von der SPD für die Kinder und Jugendlichen aus dem St. Joseph-Heim in Döhren vorbereitet hatten. Im Vorfeld sollten die Sprösslinge aus dem Caritasheim auf kleinen Karten einen Wunsch vermerken. Jetzt kamen Mitte Dezember eine Delegation von 18 jungen Leuten zusammen mit der Einrichtungsleiterin Petra Hesse und Herbert May in das Wahlkreisbüro von Doris Schröder-Köpf in Wülfel. Unter einem schön geschmückten Weihnachtsbaum fanden sie haufenweise kleine Päckchen für sich und die daheim gebliebenen Kinder aus der Caritaseinrichtung. Ob alle notierten Wünsche in Erfüllung gegangen sind? Der Nachwuchs aus dem St. Joseph-Heim musste sich noch gedulden. Herbert May: „Erst Heiligabend werden die Pakete geöffnet.“ Die Geschenkaktion soll, so Angelo Alter, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Döhren-Wülfel, ein „Ausdruck der Solidarität“ sei. „Wir wollten den Kindern eine Freude machen“, sagte er. Die Idee kam auch beim Team des neueröffneten REWE-Marktes in Mittelfeld gut an. Stefanie Herhold, Ehefrau des Marktleiters, schaute überraschend mit einer ganzen Ladung gut gefüllter Tüten vorbei und übergab die süße Fracht an die Kinder von St. Joseph. In gemütlicher Runde saßen dann die Kinder mit ihren Betreuern und den Helfern von der SPD zusammen, naschten von den bereitgestellten Weihnachtskeksen und sangen gemeinsam Weihnachtslieder. Musikalisch wurden sie dabei von Hans-Dieter Keil-Süllow (Akkordeon) und Dirk Reinecke (Gitarre) begleitet.
0
1 Kommentar
9.286
Lars Klingenberg aus Lehrte | 18.12.2012 | 02:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.