Anzeige

Damals in Döhren: Straßenfest „Rund um den Fiedelerplatz“

Das machte Spaß: einmal am Steuer eines Feuerwehrautos Platz nehmen.
Hannover: Döhren | Im September 1994 wurde in Döhren wieder „Rund um den Fiedelerplatz“ gefeiert. Mit dabei: unsere allzeit einsatzbereiten Ordnungs- und Rettungskräfte. Der Nachwuchs durfte sich auf ein Polizeimotorrad setzen, als Hintergrund diente ein großformatiges Bild von Motorradpolizisten, es wurde den Nachwuchs-Models eine Uniformmütze aufgesetzt und dann konnten Bilder für das Familienalbum gemacht werden. Auch ein rotes Feuerwehrauto und ein Krankenwagen standen bereit erkundet und erforscht zu werden. So mancher kleiner Hosenmatz nahm stolz am Steuer eines Einsatzfahrzeuges Platz.

Vermutlich – ich habe keine weiteren Informationen mehr dazu gefunden – wurde das Straßenfest wieder von den Vereinen der AGDV organisiert. Denn es gab im Sommer 1994 etwas zu feiern. Die Arbeitsgemeinschaft Döhrener Vereine – dieser Name steht hinter der Abkürzung AGDV – wurde in jenem Jahr 40 Jahre alt. Bei so einem Jubiläum darf es dann auch schon mal rund gehen. Und der allseits bekannte Döhrener Günter Porsiel mischte vor 26 Jahren ebenfalls mit. Er ist jedenfalls auf einem Bild im Hintergrund zu erkennen.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv aus dem Stadtbezirk geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.