Anzeige

Damals in Döhren: Sirtaki, Retsina und Ostereier – Griechische Gemeinde feierte Osterfest im Freizeitheim

Griechisch-orthodoxes Osterfest im April 1991 im Freizeitheim Döhren
Hannover: Freizeitheim Döhren | Einen hübschen Osterbrauch hatten die Griechen aus ihrer sonnigen Heimat mit nach Hannover gebracht. Ein hartgekochtes Osterei wird mit dem ebenso hartgekochten Ei eines anderen zusammengestoßen. Wessen Ei heil bleibt, der hat gewonnen. Dieser Eierwettbewerb wurde auch im April des Jahres 1991 im Freizeitheim Döhren durchgeführt. Damals feierte die griechische Gemeinde hier ihr Osterfest mit Retsinawein und Sirtaki.

Die griechisch-orthodoxen Ostertage fallen nicht mit dem deutschen Osterfest zusammen. Gefeiert wird immer etwas später. Das Freizeitheim Döhren wurde dabei zu einem Stück Griechenland. Die Vereinigung der Griechen in Hannover und Umgebung – Veranstalter des Festes vor 28 Jahren – hatte allerhand vorbereitet für ihre Landsleute und den deutschen Mitbürgern. Südliche Weisen klangen aus Lautsprechern, Suvlaki-Spieße und Koteletts brutzelten auf einem Grill und jeder Gast wurde zu einem Gläschen Ouzo oder Retsina eingeladen. Höhepunkt war aber ein Auftritt der Folklore-Gruppe Hellas. In ihren bunten Kostümen zeigten die hübschen Mädchen Volkstänze aus ihrer Heimat.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv aus dem Stadtbezirk geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
4.491
Wolfgang Schulte aus Hagen | 06.07.2019 | 10:31  
47.987
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 05.08.2019 | 04:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.