Anzeige

Feuerwehreinsatz in der Hildesheimer Straße

Hannover: Hildesheimer Str. Döhren | Heute Abend wurde gegen 18:00 Uhr die Feuerwehr in die Hildesheimer Straße Ecke Rheinstraße gerufen. Grund dafür war eine Rauchentwicklung im Gebäude, nachdem ein Kamin entzündet wurde. Dieser zog offenbar nicht ordentlich ab, so dass die giftigen Brandgase in den Wohnraum zurück drückten. Als die Bewohner dies‘ bemerkten riefen sie die Feuerwehr um Hilfe und verließen umgehend unverletzt das Haus. Die als erstes am Unfallort eintreffenden Kräfte löschten das Feuer, sorgten für freien Abzug und lüfteten das Haus, so dass seine Bewohner nach einer guten halben Stunde wieder zurück kehren konnten. Im Einsatz waren neben zwei Löschzügen der Berufsfeuerwehr auch die freiwillige Ortsfeuerwehr Wülfel mit drei Fahrzeugen, ein Rettungswagen und die Polizei. Die Hildesheimer Straße wurde während des Einsatzes stadtauswärts ab der Donaustraße für den Autoverkehr voll gesperrt und der Verkehr abgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.