Anzeige

Feuerwehreinsatz an der Hildesheimer Str.

Hannover: Hildesheimer Str., Wülfel | Heute Nachmittag kam es gegen 15:00 Uhr in der Hildesheimer Str. in Wülfel zu einem Feuerwehreinsatz. Grund dafür war das Freiwerden von Kohlensäure in einem Lagerraum einer dortigen Gaststätte. Ein Warnmelder registrierte das ausgetretene Gas und schlug Alarm. Daraufhin wurde die Berufsfeuerwehr alarmiert, die mit einem Löschzug, dem Gerätewagen Messtechnik und der Einsatzleitung anrückte. Die Messgeräte bestätigten das Gas ausgetreten war und so wurden der Raum mit einem Drucklüfter belüftet. Der Einsatz dauerte etwa eineinhalb Stunden. In dieser Zeit war die Hildesheimer Str. von der Garkenburgstr. an in Richtung Laatzen gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich abgeleitet. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.