Anzeige

Polizei erleben

Hannover: Ernst-August-Platz | Unter diesem Motto präsentierten sich die Bundes und Landespolizei auf dem Ernst August Platz in Hannover.

Den Besuchern wurde u.a. Fahrzeugschau geboten, wo u.a. ein Wasserwerfer gezeigt wurde, der 9000Liter Wasser fassen kann. Zum Probesitzen luden u.a. Polizeiautos und der Gefangenen Sammeltransporter ein.

Auf der Aktionsfläche wurden über den Tag verteilt verschiedenen Vorführungen geboten, so z.B. einen Einblick in die Arbeit der Polizeihundestaffel wo man sehen konnte wie die Hundeführer mit den Hunden arbeiten

In einem Informationszelt präsentierten sich mehrere Einrichtungen wie z.B. der Zoll an deren Stand man sich testen konnte, ob man weiß was ins Handgepäck bzw. ins Reisegepäck darf.

In einem weiteren Zelt wurden Aufklärungsfilme zu div. Themen wie z.B. Taschendiebe oder Spielende Kinder in Schienen Nähe gezeigt wurde.

Zum Abschluss des Zweiten Tages wurde der Opferorganisation Weißer Ring ein Scheck in Höhe von 1200€ übergeben, der Erlös kam durch den Verkauf des Polizeibrotes einer Hannoverschen Bäckerei zusammen.

Man darf hoffen, dass diese Veranstaltung wiederholt wird, denn bessere Werbung für die Polizei kann man nicht machen.
0
1 Kommentar
388
Markus Promnitz aus Neustadt am Rübenberge | 08.09.2010 | 15:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.