Althusmann fordert die Amtszeit für Ministerpräsidenten auf zwei Wahlperioden zu begrenzen!

Hannover: Landtag | Seit vielen Jahrzehnten gehöre ich keiner politischen Partei mehr an. Und hier bei myHeimat nehme ich zu tagespolitischen Aussagen nur ungern und ausnahmsweise Stellung. Was kann ich nun zur Aussage von Bernd Althusmann anmerken? Ist seine Aussage
"Ich halte es tatsächlich für zwingend notwendig, ernsthaft darüber nachzudenken, eine Amtszeit (der Ministerpräsidenten) auf zwei Wahlperioden zu begrenzen!" nicht ziemlich durchsichtig?
Der neue Niedersächsische Landtag wird am 9. Oktober 2022 gewählt! Und zurzeit sieht alles danach aus, dass Stephan Weil diese Wahl zum dritten Mal wieder gewinnen könnte. Ich stelle daher hier die Frage: "Kann man nicht besser auch wieder mehr Schwung in die Landespolitik bringen, indem die CDU einen besseren Gegenkandidaten als Herrn Althusmann aufstellt?"
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
9.269
Holger Finck aus Langenhagen | 20.01.2022 | 23:46  
3.307
  r:Due aus Jena | 21.01.2022 | 05:43  
5.119
Joachim Kerst aus Erfurt | 21.01.2022 | 11:28  
71.401
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 21.01.2022 | 12:43  
14.107
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 21.01.2022 | 13:39  
6.490
Annegret Freiberger aus Menden | 21.01.2022 | 15:07  
2.983
Simon W. aus Duisburg | 21.01.2022 | 19:01  
2.983
Simon W. aus Duisburg | 23.01.2022 | 13:01  
19.756
Jost Kremmler aus Potsdam | 23.01.2022 | 18:57  
5.119
Joachim Kerst aus Erfurt | 24.01.2022 | 08:47  
18.722
Jürgen Bady aus Lehrte | 02.02.2022 | 10:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.