Anzeige

Ungewöhnliche Bilder aus der Lagunenstadt - Galerie im Keller zeigt Venedig-Fotos

Vernissage der neuen Fotoausstellung im Keller des Freizeitheimes Linden. v.l. Paul Egon Grall, Dietmar Lehne und Caroline Rohde.
Hannover: Freizeitheim Linden | "La Serenissima Fascinosa - Ewiges Fest der Sinne". So betitelte Paul Egon Grall seine großformatige Bilderschau mit Aufnahmen aus Venedig. Fotograf Grall bietet den Besuchern eine ungewöhnliche Sicht auf die berühmte Lagunenstadt. Heute (1. November) eröffnete Paul Egon Grall zusammmen mit Dietmar Lehne von der "Galerie im Keller" die sehenswerte Fotoausstellung im Freizeitheim Linden. Caroline Rohde umrahmte mit ihrer Flöte die Vernissage musikalisch.

Auf den Seiten vom Stadtreporter berichte ich über die Ausstellungseröffnung. Zum Beitrag bitte hier klicken.

Oder wählt folgende Internetadresse an:

https://www.stadtreporter.de/hannover/news/kultur/...
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.