Anzeige

Hannover tanzte durch den Sonntag

Tanzshow aus der Welt des Orients
Hannover: Mitte | „Move your town“ war das Motto. Der Kongress tanzte zwar nicht, aber Hannover. Zum heutigen Welttanztag (29. April) gab es an vielen Orten in Hannover Tanzshows und Angebote zum Mitmachen. Auch auf dem Ernst-August-Platz vor dem Hauptbahnhof war eine Bühne aufgebaut. Auf dem Programm: Tänze aus verschiedenen Kulturen und Ländern. Spanischer Flamenco, norwegische und deutsche Volkstänze und einen tänzerischen Einblick in die Welt des Orients. Leider spielte Petrus nicht ganz mit. Nach einem schönen Tag zogen zum Beginn der „World of Orient-Show“ doch tatsächlich dunkle Wolken auf, die zwischendurch auch noch Regentropfen auf die Köpfe der Zuschauer fallen ließen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.