Anzeige

DoRu im Ihmezentrum

Hannover-Linden-Limmer: Ihmezentrum | Wir waren wieder auf der Suche nach fotografischen Highlights und unser Weg ging diesmal durch das Ihme-Zentrum Hannover.

Mir fiel es diesmal etwas schwer ein schönes Schmuckstück im Sucher zu erwischen, denn diese Bauruine ist schon seit langer Zeit vergessen und verkommen. Damals zu Beginn der 70. Jahre war es das größte gegossene Baufundament Europas und die Leute sollten hier gleichzeitig wohnen, leben und arbeiten können.
Doch als die grossen Geschäfte hier wieder auszogen, entwickelte sich eine „Geisterstadt“. Lediglich die Stadtverwaltung ist mit einigen Ämtern als Pächter geblieben.
Aber jetzt weht wieder frischer Wind und eine Sanierung soll bis 2021 für eine Neubelebung sorgen, wir sind gespannt !

Mir haben einige Graffitis gefallen und der Ausblick auf markante Gebäude der Umgebung war auch sehenswert.
4
1 1
1
2
1
1
1 1
1
3 1
1 1
2 1
4 1
1
4 1
4 1
4 2
2
2
3
2
1
1 1
3 3
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
26.700
Kurt Battermann aus Burgdorf | 29.03.2019 | 20:02  
40.338
Gertraude König aus Lehrte | 30.03.2019 | 00:50  
61.064
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 30.03.2019 | 09:39  
22.094
Karin Dittrich aus Lehrte | 30.03.2019 | 18:46  
2.386
Hildegard Hy aus Sehnde | 31.03.2019 | 22:24  
1.614
Sigrid Stoll aus Lehrte | 01.04.2019 | 14:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.