Anzeige

Das Lied der Anna Blume - aus dem Hannover-Musical Kröpcke

Egal

Was ist ein Tag, was ist ein Jahr
gegen die Unendlichkeit?
Was ist ein Fluss, was ist ein Meer
gegen diesen Strom der Zeit?

Fragen, Fragen, Fragen, lauter Fragen, die in sich die Antworten schon tragen.

Was ist ein Licht, was ist ein Blitz
gegen allen Sternenglanz?
Was ist schöner, was ist feiner
als des Lebens Eleganz?

Fragen, Fragen, Fragen, lauter Fragen, die in sich die Antworten schon tragen.
Fragen, Fragen, Fragen, lauter Fragen um nicht in der Hoffnung zu verzagen.

Was ist denn das Warten wert?
Ist es der Ritter mit dem Schwert?
Oder der, der dich über die Pfütze trägt
oder wie ein Sturm durch deine Seele fegt?

Fragen, Fragen, Fragen, lauter Fragen, die die Antworten schon in sich tragen.


Alles ist das Warten wert,
egal, ob er nur Fahrrad fährt,
egal, ob er deinen Namen vergisst,
egal, ob er dich nicht immer vermisst,
egal, egal, egal, egal, wenn er es ist,
wenn er es ist, wenn er, wenn er es ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.