Anzeige

Festlicher Lichterglanz sorgt für Adventsstimmung

Wenn auf dem Kröpcke die Weihnachtspyramide leuchtet, dann steht Weihnachten vor der Tür.
Hannover: Mitte | Hannover im Advent: Die Weihnachtsmärkte vor dem Hauptbahnhof und in der Altstadt sorgen für Vorfreude, bald kommt der Nikolaus, das Christkind, der Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht. In den Haupteinkaufsstraßen der City funkelt seit Anfang der Woche die neue Weihnachtsbeleuchtung. Unzählige kleine Lampen zaubern stimmungsvollen Lichterglanz. Und mitten auf den Kröpcke dreht sich traditionell wieder die riesige Weihnachtspyramide. In der Vorweihnachtszeit ist die Niedersachsenmetropole eine Reise besonders wert. Vor allem der große Adventsmarkt rund um die Marktkirche und am Hohen Ufer kann es mit seinen Ablegern, dem finnischen Dorf, dem Mittelaltermarkt und dem Wunschbrunnenwald mit den Weihnachtsmärkten vieler anderer Städte spielend aufnehmen. Nur schade, dass am 22. Dezember schon alles vorbei ist. Denn in Hannover müssen die Buden noch vor dem Weihnachtsfest wieder schließen.
1
1
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
23.384
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 01.12.2012 | 21:17  
139
Kevin Innerloh aus Barsinghausen | 04.12.2012 | 00:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.