Anzeige

Juchtenkäfer

Hannover: Berggarten Hannover | Unter einer Juchte verstehe ein Zelt in der Mongolei. Nur dass die Mongolen da nicht ständig drin hausen. Der Käfer aber. Der Juchtenkäfer, 2-3 cm lang, Er sucht seine Behausung in schon zu verfallenden Bäumen und lebt in dem Mehl des siechenden Baumes. Dort legt er auch seine Larven ab.
In Hannover gibt es seit der feudalen barocken Zeit eine Allee im "Berggarten". Der ist wunderschön und wird von vielen Besuchern zum Teil ohne Eintrittsgeld besucht.
Die Linden der Allee sind nun aber schon 284 Jahre alt und werden von Pilzen zerstört und müssen ersetzt werden, weil sie eine Gefahr für die Menschen sind.
Um Gottes Willen, schreit die christliche Opposition, die Bäume müssen bleiben.

Biologen mussten her. Einer fand nach tagelanger Suche ein Indiz.
Nein keine Hufeisenfledermaus im Baum, auch keinen freilaufenden Hamster. Vom Ritzenkraut zwischen den Gehwegplatten war auch nichts zu finden.
ABER
Indizien für eventuelle Larven des Juchtenkäfers.
Was nun ? Larven oder ein Alibi für die Gegner der Abholzung?

Wir warten ab. Eine neue Posse zur Winterpause.
3
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
14 Kommentare
4.523
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 16.11.2013 | 17:48  
56.300
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.11.2013 | 19:07  
27.508
Heike L. aus Springe | 16.11.2013 | 19:30  
36.518
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 16.11.2013 | 19:47  
56.300
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.11.2013 | 21:14  
36.518
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 16.11.2013 | 21:22  
56.300
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.11.2013 | 21:48  
3.848
Ingrid Duve aus Laatzen | 17.11.2013 | 11:48  
30.640
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 17.11.2013 | 17:35  
30.640
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 17.11.2013 | 17:36  
30.640
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 17.11.2013 | 17:36  
14.422
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 17.11.2013 | 19:33  
56.300
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.11.2013 | 20:10  
56.300
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.11.2013 | 20:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.