Anzeige

Höchste Zeit, sich Gedanken über den Wintercheck fürs Auto zu machen!

In früheren Zeiten war der Service fürs Auto einer dieser Männerträume :-)))) Heute ist er eher technischer Natur. (CGI)
Ja, nun wird es knapp mit der Zeit.
Wir hoffen zwar alle, dass der Winter mild ausfällt, aber ...

In diesem Jahr wird es mit dem Termin in der Werkstatt evtl. schwieriger:
Es gibt jede Menge Rückrufe (nicht nur durch die Diesel-Schummelei) und darum sind die Werkstätten zum Teil völlig überbucht.

Wer's selber macht, hat kein Problem.

Die wichtigsten Punkte:

- Wintertaugliche Reifen!
- Frostschutz für den Kühler
- Frostschutz für die Scheibenreiniger-Flüssigkeit
- Ist die Batterie noch ok?
- Scheiben sauber?

Ja, und etwas Enteiser, griffbereit, kann auch sehr nützlich sein.
Aber bitte nicht im Auto aufbewahren - sonst braucht man einen zweiten Enteiser, um an den Enteiser zu kommen :-))))
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
10.065
R. S. aus Lehrte | 08.11.2018 | 09:58  
10.065
R. S. aus Lehrte | 08.11.2018 | 09:59  
27.606
Kurt Battermann aus Burgdorf | 08.11.2018 | 10:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.