Anzeige

Um schwarzen Pfeffer zu erhalten, muss man den grünen Pfeffer ernten, wenn er beginnt rot zu werden!

8
Erste, eigene Ernte!
Klingt verwirrend?
Ist aber so :-)

Gestern habe ich unseren ersten eigenen Pfeffer geerntet!

Zur ersten Blüte hatte ich im September 2014 diesen Beitrag geschrieben:

http://www.myheimat.de/hannover-gross-buchholz/nat...


Unsere Pfefferpflanze ist nun ca. 1,5 m hoch und hat gut getragen.
Eine Hand voll Pfefferkörner wird es geben.

Und der Titel dieses Beitrags stimmt.

Man erhält "Grünen Pfeffer", wenn man die jungen, grünen Beeren konserviert - der ist normal getrocknet nicht haltbar.

"Schwarzer Pfeffer" wird durch Trocknung der möglichst reifen, aber noch grünen Beeren erhalten. Geerntet wird, wenn die ersten Beeren rot werden.

Lässt man den Pfeffer vollständig ausreifen, ist er ganz rot und kann auch nur durch Einlegen haltbar gemacht werden = "Roter Pfeffer".

Der ist bei uns fast nie zu bekommen und darf nicht mit dem sog. "Rosa Pfeffer" verwechselt werden.
Der "Rosa Pfeffer" wächst nicht auf der echten Pfefferpflanze (Piper nigrum), sondern kommt vom Pfefferbaum (Schinus terebinthifolius oder Schinus molle).

"Weißen Pfeffer" erhält man, wenn man den vollreifen, roten Pfeffer vom Fruchtfleisch befreit und dann die übrig bleibenden "Kerne" trocknet.

Darum hat weißer Pfeffer das geringste Aroma und die größte Schärfe.
8 3
3 2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
13.143
Karola N aus Donauwörth | 18.05.2015 | 09:31  
21.304
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 18.05.2015 | 09:50  
13.143
Karola N aus Donauwörth | 18.05.2015 | 10:10  
21.304
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 18.05.2015 | 10:32  
22.034
Katja W. aus Langenhagen | 18.05.2015 | 10:53  
1.728
Ursula/Uschi Schweiss aus Frankfurt am Main | 18.05.2015 | 14:47  
62.901
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 18.05.2015 | 20:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.