Anzeige

Mustache: man trägt wieder Bart!

Fliegende Bartträger trifft man ja auch nicht alle Tage.

Die Inka-Seeschwalbe (Larosterna inca) ist damit sehr prächtig ausgestattet.

Sie lebt und brütet an der südamerikanischen Pazifikküste.

Ein schöner Vogel, der mit den nach außen gebogenen, weißen, bis 5 cm langen Federbüscheln am Schnabelgrund, dem weißen Federrand an den Flügeln sowie dem knallroten Schnabel und den knallroten Füßen gut zu erkennen ist.

Hier ein paar Bilder vom eleganten Flugkünstler und Fisch-Jäger.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
15.199
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 11.07.2015 | 18:32  
20.260
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 11.07.2015 | 19:22  
16.193
dieter gorzitze aus Ludwigshafen am Rhein | 20.08.2015 | 23:50  
20.260
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 21.08.2015 | 09:00  
16.193
dieter gorzitze aus Ludwigshafen am Rhein | 21.08.2015 | 09:46  
20.260
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 21.08.2015 | 09:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.