Anzeige

Golden-Lotus-Banane

Oder wie sie mit lateinischem Namen heißt: „Musella lasiocarpa“

Diese kleine Bananenart (auch „Yunnan-Zwergbane“ genannt) wird nur 1 bis 1,5 Meter hoch und kommt aus China.

Sie ist recht einfach zu halten, aber recht schwer zu beschaffen. Bei uns wird man sehr selten Pflanzen erhalten, vielleicht auf speziellen Pflanzenmessen.

Samen sind inzwischen aber übers Internet zu bekommen.
Ein Samenkorn kann dann aber schon mal gut einen Euro kosten.

Diese Pflanzen galten als ausgestorben, bis dann in der Provinz Yunnan doch noch einige Exemplare entdeckt wurden.

Durch „In-vitro-Kultur“ (also im Reagenzglas) wurden diese dann zahlreich weitervermehrt, so dass sie heute wieder weltweit als Zierpflanze zur Verfügung stehen und auch schon Samen verfügbar sind.

Essen kann man die winzigen Bananen allerdings nicht (so man überhaupt welche erhält).

Wegen der prachtvollen Blüte, die bis zu NEUN MONATE blüht und gut duftet, lohnt es sich aber, diese Pflanze zu pflegen.

Etwas Geduld ist angebracht. Aus Samen gezogen dauert es 3-6 Jahre bis zur Blüte.

Die Pflanzen sind übrigens recht frostfest, so bis minus 7°C halten sie bei trockener Kälte (also Nässeschutz erforderlich!) aus.

Da dann bei Frost aber Blätter und Stamm erfrieren und die Pflanze jedes Jahr neu austreiben muss, wird man so bei uns keine Blüte erhalten – die entwickelt sich nur aus dem dicken, mehrjährigen Stamm.

Wir haben eine 1-2jährige Pflanze erwerben können und die blüht nun im 3. Standjahr (im beheizten Wintergarten) bei uns.

Ableger kommen auch schon aus der Basis, das ist wichtig, da die verblühte Pflanze abstirbt.
1 7
5
1 6
5
1 6
6
4
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
32.212
Silvia B. aus Neusäß | 18.03.2013 | 16:22  
2.859
Günther Gramer aus Duisburg | 18.03.2013 | 16:26  
38.578
Gertraude König aus Lehrte | 18.03.2013 | 16:29  
8.943
R. S. aus Lehrte | 18.03.2013 | 17:34  
19.589
Elena Sabasch aus Hohenahr | 18.03.2013 | 22:14  
13.152
Uwe Norra aus Selm | 19.03.2013 | 23:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.