Anzeige

Kleines Treffen mit der "Alex2" in Funchal

Foto: alex-2.de

Zu Gast in Funchal:
Die ALEXANDER von HUMBOLDT II ist eine Dreimast-Bark mit 24 Segeln.

Ein ziviles Segelschulschiff, unter deutscher Flagge.
Der Heimathafen ist Bremerhaven.

Wir konnten es im Hafen sehen ... und es lockt schon, mit so einem Schiff mal mit zu reisen ...

Die ALEX-2 wird vorwiegend für die Ausbildung von geeigneten und interessierten Personen – insbesondere jungen Menschen – auf traditionellen Großseglern genutzt.

Jeder kann sich für ein Mitfahrt bewerben.

Ein gemeinnütziger Stiftungszweck der Deutschen Stiftung Sail Training (DSST) steht hinter der ALEX2 und betreibt das Schiff.

Viele ehrenamtlich engagierte Menschen verschiedenen Alters kümmern sich um das prachtvolle Schiff und möchten andere Menschen ebenfalls davon begeistern.

https://alex-2.de/
6
7
7
8 5
6
7
7
6
5
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
30.786
Silvia B. aus Neusäß | 21.12.2017 | 17:09  
23.183
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 21.12.2017 | 17:11  
32.501
Günther Eims aus Sehnde | 21.12.2017 | 17:34  
23.183
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 21.12.2017 | 18:00  
32.501
Günther Eims aus Sehnde | 21.12.2017 | 18:39  
5.224
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 23.12.2017 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.