Anzeige

Alter Küchenwagen unter Feuer!

Hannover: DRK-Fachdienstbereitschaft | Bei ihrem letzten Dienstabend beschäftigte sich die Fachdienstbereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes in Misburg mal nicht mit aktueller Ausrüstung, um jederzeit für den Einsatz fit zu sein, sondern mit einem besondern Schätzchen: Dem Küchenwagen-Oldtimer Mercedes-Benz L312 von 1958.

Da das Fahrzeug vollständig im Originalzustand und betriebsbereit ist, wurde die Küche (Roeder FKH 56) mal wieder angeheizt. Neben den Dieselbrennern wurde eine Brennstelle auf einen Feststoffbrenner umgerüstet und mit Kohle befeuert. Er heizte den Teekessel an. Sicher eine etwas aufwändige Methode für die Helfer bei nass-kaltem Schmuddelwetter einen Tee zuzubereiten, aber eine echt aufregende! Dabei entstanden spontan ein paar - wenn auch nicht sonderlich professionelle - Videoaufnahmen. Technik die begeistert - fast 60 Jahre alt... und läuft und läuft und läuft :-) Dank guter Pflege - auch das ist eine der Aufgaben der Ehrenamtlichen im DRK Landesverband. Im Katastrophenschutzzentrum in Misburg werden Unterstützer immer gerne gesehen.

Internetseite: www.fdb-drk.de
Facebook: www.facebook.com/drkfdb
Twitter: www.twitter.com/DRK_FDB
Instagram: www.instagram.com/drkfdb/
Youtube: www.youtube.com/user/DRKFDB

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.