Anzeige

15. September 2020. 15.00 Uhr. 2 Industriekletterer am VW-Tower "Telemoritz" Hannover. Bleibt gesund!

15. September 2020. 15.00 Uhr. 2 Industriekletterer am VW-Tower "Telemoritz" Hannover. Bleibt gesund!
Hannover: Hauptbahnhof Hannover |

15. September 2020. 15.00 Uhr. 2 Industriekletterer am VW-Tower "Telemoritz" Hannover. Bleibt gesund!

Wikipedia schreibt:

https://de.wikipedia.org/wiki/VW-Tower

„Der VW-Tower (Spitzname Telemoritz oder „alter Fernsehturm“) ist ein, heute nicht mehr als solcher genutzter, 141 m hoher Fernmeldeturm im Zentrum von Hannover.
Im Jahr 2000 erwarb die Volkswagen AG den Turm von der DeTeImmobilien, einer damals 100%igen Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG, zu einem symbolischen Preis, dessen Höhe nie beziffert wurde.
Zu Werbezwecken wurde unterhalb der Turmspitze ein drehbares und beleuchtetes Volkswagen-Logo angebracht.
Der Kauf erfolgte, da die Unternehmenssparte Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) ihren Sitz in Hannover hat und mit ca. 15.000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region ist.
Die VWN ist auch Besitzer des Turms.
Aufgrund eines defekten Motors dreht sich das VW-Logo nicht mehr.
Im Oktober 2019 wurde das am Turm angebrachte VW-Logo im Zuge der Umstellung des Markenauftritts der Kernmarke Volkswagen erneuert.
Im August 2020 brach ein backsteingroßer Betonbrocken aus dem Fenstersims einer Plattform in etwa siebzig Metern Höhe heraus und verfehlte zwei Fußgänger am Boden nur knapp.
Anschließend untersuchten Industriekletterer den Turm und Fachleute den Beton mit Spezialgerät.“

Untersuchungen nach Steinschlag durch Industriekletterer, 2020.

Industriekletterer:
https://de.wikipedia.org/wiki/Industrieklettern



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


1
1
1
1
2
2
2
2
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.