Anzeige

Podiumsdiskussion

Valerie Lux kurz vor der Diskussion
Hannover: Sofa Loft |

Nebenan.de-Gründer Till Behnke war nach Hannover gekommen und stellte sich der wichtigen Frage über Datenschutz und digitale Demokratie



Nebenan, deine Nachbarn – meine Nachbarn – unsere Nachbarn … wir sind nicht allein … zumindest nicht wirklich. Und doch bemerkt man sie meist nicht: Nachbarn.
… kennst Du sie? Deine Nachbarn?
Meistens nicht. Aber das kann sich ändern. Ein neues Portal hatte schon vor einiger Zeit seine digitalen Pforten geöffnet und es lädt Euch ein.
Die Idee dahinter: Menschen helfen Menschen. Es ist die Vision von einer funktionierenden Nachbarschaft. Jeder kann Nachbarschaftshilfe erleben.
Neue Verabredungen, gemeinsame Unternehmungen, kostenlose Hilfe. Tauschen, verschenken und Blumen gießen, den Hund ausführen oder Kinder hüten.

Das alles wirft allerdings auch Fragen auf.
Was ist zum Beispiel mit dem Datenschutz?

PODIUMSGÄSTE
Ute Krüger-Poppelwiehe (CDU), Bruno Adam Wolf (PIRATENPARTEI), Till Behnke (NEBENAN.DE), Oliver Kluck (GRŰNE), FDP Bezirksratsherr Thomas Siekermann und Bürger/innen aus Hannover, besonders Südstadt-Bult und die Presse war ebenfalls vertreten.
Der Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne (SPD) war nicht gekommen.

Zitat aus nebenan.de von der Journalistin Valerie Lux :
„Seit März 2017 haben sich plötzlich viele Kommunalpolitiker/innen des Bezirksrates Südstadt-Bult eindeutig gegen das Portal ausgesprochen. Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne bezeichnete es als >asozial
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.