Anzeige

Bothfeld: Trauer um Straßenmagazin-Verkäufer Michael

20. Bothfelder Herbstmarkt 2015, Michael verkauft "Asphalt", ausnahmsweise nicht neben der Postagentur.
Hannover: Einkaufszentrum | Michael, der Verkäufer des Straßenmagazins "Asphalt", steht nicht mehr an seinem angestammten Platz neben der Postagentur. Stattdessen füllt ein Blumenarrangement  und ein liebevolles Schreiben die verwaiste Stelle aus. Michael ist im Alter von 57 Jahren gestorben.
Er gehörte 15 Jahre zum Erscheinungsbild des Einkaufszentrums Kurze-Kamp-Straße und war in Bothfeld voll integriert. Sogar die Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute (GBK) lud ihn zum Neujahrsempfang ein. Für ein kleines Schwätzchen war Michael, der ursprünglich aus Leipzig kam und viele Höhen und Tiefen miterleben musste, immer zu haben. Man erfuhr aus erster Hand Quartier-Neuigkeiten.

Nun hat sich sein Lebensweg vollendet. Möge er in Frieden ruhen.

15.11.2019
Beisetzung auf dem Ahlemer Friedhof
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
4.437
Volker Harmgardt aus Uetze | 18.10.2019 | 16:05  
7.987
Dieter Goldmann aus Seelze | 18.10.2019 | 17:56  
612
Enrico Baumann aus München | 27.10.2019 | 14:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.