Anzeige

Bezirksratsherr trifft Parteivorsitzende

Die Parteivorsitzenden der Linkspartei, Katja Kipping und Bernd Riexinger, haben während ihrer Sommertour auch Hannover besucht. LINKEN-Bezirksratsherr Siegfried Seidel nutzte die Gelegenheit, um sich mit Katja Kipping auszutauschen. Seidel, der auch Direktkandidat zur Landtagswahl im Wahlkreis 27 (Ricklingen) ist, berichtete über seinen Antrag zu Sonnenkollektoren auf öffentlichen Gebäuden. Eine große Mehrheit im Stadtbezirksrat Ahlem-Badenstedt-Davenstedt sprach sich dafür aus, der Antrag wurde angenommen. Katja Kipping fand das klasse und betonte, dass alle öffentlichen Gebäude in der Republik Sonnenkollektoren haben sollten. Das dürfe aber nicht dazu führen, dass die Ärmsten im Winter frieren müssen, weil sie die Energiepreise nicht mehr bezahlen können, unterstrich Kipping. Sie sprach mit Siegried Seidel auch über das bedingungslose Grundeinkommen, über Kunst und Politik. Beide wollen ihre Gespräche bei einem nächsten Treffen im November in der Landeshauptstadt fortsetzen.
0
4 Kommentare
366
Siegfried Seidel aus Hannover-Badenstedt | 07.09.2012 | 18:58  
366
Siegfried Seidel aus Hannover-Badenstedt | 07.09.2012 | 19:02  
2.531
Ingeborg Steen aus Moormerland | 07.09.2012 | 22:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.