Anzeige

Aufstieg durch das Gemsteltal Richtung Widderstein

Bergwanderung Richtung Widderstein
Mittelberg (Österreich): Gemsteltal | Das Kleinwalsertal mit seinen Nebentälern bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Der Wanderer findet Wald- und Wiesentäler, Bergrouten zu Gipfeln und Klettersteige.

Ursprünglich wollten wir, Angela und ich, an unserem letzten Ferientag in Baad im Kleinwalsertal im August 2003 den Rundweg um den Widderstein über die Bärgunthochalpe nehmen. Wegen labiler Witterung verzichteten wir aber auf diese alpine Hochtour. Wir fuhren zunächst von Baad mit dem Bus bis zur Station "Gemse" und stiegen dann durch das Gemsteltal auf. Wir gelangten zur Vorderen und Hinteren Gemsteltalalpe. Letztere hatten wir bei leichtem Anstieg schon kurz nach 10.00 Uhr erreicht.

Bei recht gutem Wetter beschlossen wir dann weiter Richtung Widderstein (2533 m) aufzusteigen. Bald wurde der Weg steiler. Kurze Strecken ging es am blauen Nylonseil an der Felswand aufwärts. Wir erreichten kurz nach 12.00 Uhr die Obere Gemsteltalalpe (1692 m). Wir sind noch bis auf eine Höhe von etwa 1800 m weiter aufgestiegen, dann entschieden wir aber doch für die Umkehr. Auf der Oberen Alpe stärkten wir uns noch mit einer Rindsuppe mit Kaesfladde. Wir erlebten noch schöne Ausblicke auf die umliegenden Berge, den Widderstein und das Gemsteltal. Bei der Hinteren Gemstelalpe genossen wir noch Quarkspeise mit Blaubeeren. Am frühen Nachmittag erreichten wir noch unser Quartier im Haus Erika in Baad und konnten mit dem Packen der Koffer beginnen. Aber die Bergtour Richtung Widderstein war noch so eindrucksvoll, dass wir uns nach fast zwei Jahrzehnten noch gern an sie erinnern.  
3
1 2
3
3
2 3
1 3
3
2 3
1 3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
15.033
Kirsten Mauss aus Hamburg | 01.08.2020 | 20:55  
3.310
Manfred Hermanns aus Hamburg | 01.08.2020 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.