Anzeige

One Direction: Freddie feiert seinen Geburtstag in Disneyland - ohne Louis Tomlinson UPDATE

Louis Tomlinson war beim zweiten Geburtstag von Freddie nicht dabei (Foto: © JMVM/FAMOUS)

Kaum zu glauben: Der kleine Freddie ist vor wenigen Tagen zwei Jahre alt geworden!Seinen Ehrentag verbrachte der Sohn von One Direction-Star Louis Tomlinson augenscheinlich mit Mama Briana Jungwirth im Disneyland.

So schnell vergeht die Zeit: Am Wochenende ist Freddie Tomlinson zwei Jahre alt geworden! Zwei Jahre ist es inzwischen her, seit Mama Briana Jungwirth das erste One Direction-Baby auf die Welt gebracht hat. Damals war der Wirbel natürlich groß, denn der kleine Mann ist das Ergebnis eines One Night-Stands mit Louis Tomlinson. Obwohl seine Eltern kein Paar sind, kümmern sie sich beide liebevoll um ihren Sohn, der seinem Vater übrigens wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

Keine gemeinsame Feier

Im letzten Jahr haben Louis Tomlinson und Briana Jungwirth den Geburtstag von Freddie noch zusammen gefeiert. Dieses Jahr scheint das nicht der Fall gewesen zu sein. Stattdessen feierte das One Direction-Baby seinen Ehrentag augenscheinlich mit seiner Mama bei einem Ausflug nach Disneyland. Zumindest hat Bri auf Instagram ein Foto gepostet, das das nahelegt. “Happy Birthday, Freddie”, schreibt sie darunter. “Nichts macht mich glücklicher, als dich zu einem netten und so liebenswerten kleinen Menschen heranwachsen zu sehen. Du bist der beste Mensch, den ich je kennengelernt habe. Ich liebe dich.” Und Freddie? Der hatte augenscheinlich jede Menge Spaß!

UPDATE: Fans sind enttäuscht von Tommo

Irgendwie hatte man ja schon damit gerechnet, dass Louis Tomlinson zumindest in irgendeiner Form auf den Geburtstag von Freddie eingehen würde. Aber NICHTS! Weder auf Twitter noch auf Instagram äußert sich der One Direction-Star zum Ehrentag seines kleinen Sohnemanns. Dabei war Tommo am 21. Januar sogar noch ziemlich aktiv auf Twitter. An mangelnder Zeit kann es also nicht gelegen haben. Glücklicherweise sieht Freddie auf dem Foto aber nicht so aus, als hätte ihn die Abwesenheit seines Papas gestört. Er war eben mit Mama Briana Jungwirth unterwegs. Und wer weiß - vielleicht schmeißt ihm sein Dad ja noch eine Extra-Party... 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.