Anzeige

Meghan Markle und Kate Middleton: Wer hat ein höheres Vermögen? 

Die beiden Herzoginnen werden immer wieder miteinander verglichen. Wer ist fleißiger? Wer ist hübscher? In diesem Beitrag wird die Frage beantwortet, ob Kate Middleton oder Meghan Markle reicher sind.

Seitdem Meghan in der britischen Königsfamilie ist, wird sie immer wieder mit ihrer Schwägerin verglichen. Angeblich soll es einen Streit zwischen den beiden Herzoginnen geben. Ob das wirklich stimmt, ist unklar. Keiner der beiden hat sich öffentlich zu dem Streit geäußert. In der Öffentlichkeit harmonieren die beiden aber miteinander. Die Frauen von Prinz William und Prinz Harry sind beide umwerfend. Sie sind intelligent, schön, engagiert. Doch die beiden haben auch viele Unterschiede. Kate Middleton gilt als konservativ, während Meghan Markle frischen Wind in das britische Königshaus bringt. Doch wie sieht es mit ihrem Vermögen aus? Wer von den beiden besitzt mehr Geld?

Kate Middleton oder Meghan Markle: Wer ist reicher?

Die Frage, welche der beiden Royals ein höheres Vermögen besitzt, soll hier beantwortet werden. Beide Herzoginnen haben einen wohlhabenden Hintergrund. Kate Middletons Familie hat eine eigenes Unternehmen, das Party-Artikel verkauft. Schätzungen zufolge ist die Firma ungefähr 50 Millionen Dollar wert. Kate arbeitete aber nicht immer im Familienunternehmen. Sie verdiente nach dem Studium erst in einem Schmuckunternehmen ihr Geld. 2008 entschied sich Kate aber dafür bei “Party Pieces”, der Firma ihrer Eltern, zu arbeiten. Zu der Zeit lebte sie in einer Wohnung, die zwei Millionen Dollar teuer ist. Die Wohnung wurden Kate von ihren Eltern gestellt. Ihr Mann William hat als Royal natürlich auch ein hohes Vermögen. 50 Millionen Dollar kann er von Prinz Charles erben. Doch was ist mit Meghan Markle? Sie war vor dem Royal-Leben Schauspielerin bei der Serie “Suits”, dabei verdiente sie auch gut. Bevor sie Harry traf, hatte sie bereits ein Vermögen von fünf Millionen Dollar. Ihr Mann Harry hat allerdings ein Vermögen von 70 Millionen Dollar. Zusammen haben sie also schon was auf dem Konto. Demnach ist Meghan (mit dem Vermögen ihres Mannes) reicher als Kate. Doch das könnte sich ändern, wenn ihr Mann, Prinz William, mal König wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.