Anzeige

Meghan Markle: Die Fans von Kate Middleton haben es auf sie abgesehen 

Team Meghan oder Team Kate, es scheint fast, als müsste man sich für eine Seite entscheiden. Kates Fans haben auf Meghans Instagram-Seite jetzt eins reingewürgt.

Für die September-Ausgabe der Vogue hat Meghan Markle als erste Royal als Herausgeberin mitgewirkt. Ihr Projekt heißt “Forces for Change” und befasst sich mit 15 einflussreichen Frauen der heutigen Zeit. Meghan Markle suchte die Frauen, wie Michelle Obama, Umweltaktivistin Greta Thunberg oder Schauspielerin Jane Fonda, persönlich aus. Sie alle hätten die Herzogin inspiriert oder beeinflusst - jede auf ihre spezielle Art und Weise. Zur Veröffentlichung des Magazins postete Meghan Markle auf ihrem sussexroyal-Instagram-Account eine Frage an ihre Follower: Who is Your Force for Chance?

Kate Middletons Fans ärgern Meghan Markle

Auf Meghan Markles Frage, wer ihre Follower inspiriert und beeinflusst, kamen unzählige Antworten. Von Queen Elizabeth über Michelle Obama waren einige große Namen dabei. Auch Meghan Markle wurde oft genannt, öfter aber leider eine andere Royal: Herzogin Kate Middleton bekam viel Zuspruch von der Community, mehr als Meghan Markle, und das auch noch auf Meghans Instagram-Page. Autsch! Es scheint, als wollten die Fans der Herzogin of Cambridge deren Schwägerin eins reindrücken. Seit der Hochzeit mit Prinz Harry, scheinen die beiden Herzoginnen um die Liebe des britischen Volkes buhlen zu müssen. Es gibt klare Seiten: Team Meghan Markle oder Team Kate Middleton. Obwohl die Rivalität zwischen den beiden nie von einer der Herzoginnen vermittelt wurde, scheinen die Royal-Fans sie zu bemerken und treten für ihren Liebling ein. Doch selbst wenn Meghan Markle und Kate Middleton untereinander im Wettstreit wären, so würde die Etikette des Königshauses ein öffentliches Austragen verbieten. Ergo: Selbst wenn es eine Rivalität gäbe, würden wir nie offiziell davon erfahren.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.