Anzeige

Meghan Markle: Deshalb muss sie immer hinter Kate Middleton stehen

Kate Middleton darf in der ersten Reihe stehen (Foto: Mike Webster/FAMOUS)

Meghan Markle scheint die zweite Geige zu spielen, denn sie muss stets hinter Kate Middleton stehen. Aber warum? Sind die Royals von der ehemaligen Schauspielerin noch nicht so überzeugt?

Beim “Trooping The Colour” sah Kate Middleton mal wieder blendend aus. Ihr Style war einfach wieder ein Traum. Ihr blaues Kleid, der elegante Hut und die Frisur passten perfekt zum Anlass. Wie schafft es die Herzogin nur wenige Wochen nach der Geburt von Baby Louis so gut auszusehen? Doch auch Meghan Markle sah nach ihrer Hochzeit blendend aus. Die Ex-Schauspielerin aus “Suits” trug ein Off-Shoulder-Outfit in Rose. Die Farbe passte perfekt zu ihren dunklen Haaren. Auch ihr natürliches Make-Up konnte wieder überzeugen. Aber warum war Meghan nur versteckt im Hintergrund zu sehen? Sie sah doch so gut aus…

Kate Middleton darf nach vorne

Bei jedem großen Event zeigt sich das Paar stets auf dem Balkon des Buckingham Palace. Hier stehen Kate Middleton und Prinz William stets in der ersten Reihe. Meghan Markle darf jedoch nur die zweite Geige spielen, denn sie muss in Zukunft immer hinter der Herzogin stehen. Aber warum? Das liegt daran, dass William der Erstgeborene von Charles und Diana ist und somit eines Tages König wird. Da Harry jedoch in der Thronfolge viel weiter hinten steht, müssen er und seine Frau in der zweiten Reihe stehen. Damit hat die Ordnung auf dem Balkon etwas mit der Hierarchie zu tun.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.