Anzeige

Justin und Hailey Bieber: Das sind die Nachwuchspläne

Justin Bieber bestreitet Schwangerschaft von seiner Frau Hailey Bieber. (Foto: iloveJB123(4)_flickr_cc by 2.0)

Nachdem ein Fan Hailey mit ihrer Hand auf dem Bauch gesehen hatte, begannen allerlei Spekulationen über eine mögliche Schwangerschaft. Jetzt äußerte sich das Paar aber persönlich zu den Gerüchten.

Justin Bieber versetzte das Internet schon einmal in große Aufregung, als er ein Ultraschallbild eines Babys auf seiner “Instagram”-Seite postete. Alle hielten es für einen April-Streich, bis zwei weitere Bilder folgten, auf denen Hailey bei einem Arzt war, und sich dabei an den Bauch fasste. Letztendlich stellte es sich doch nur Als Aprilscherz heraus. Doch nun tauchten neue Gerüchte über eine Schwangerschaft im Hause Bieber auf. Ein Fan soll Hailey erneut gesehen haben, wie sie ihren Bauch streichelt. Diese Gerüchte wurden aber schnell von Justin Bieber und Hailey geklärt. Das Paar dementiert jegliche Schwangerschafts-Gerüchte. Justin Bieber erklärte, dass seine Frau Hailey einfach nur sehr gerne isst. Nach dem ausgiebigen Essen hätte sich das Model einfach den Bauch gehalten. 

Justin Bieber: Ohne Hailey geht nichts!

Justin Bieber und Hailey Baldwin sind jetzt schon knapp über ein Jahr zusammen verheiratet, und dass sie sich gegenseitig lieben wird sehr deutlich, an der Art wie sich das Paar in der Öffentlichkeit zeigt. Sie bringen ein gemeinsames Projekt nach dem anderen, wie zum Beispiel ihre “Calvin Klein”-Werbung, auf der sie zusammen in der neuen Kollektion posieren. JB erklärte, dass Hailey ihn dazu bringt jeden Tag ein besserer Mensch zu werden. In diese glückliche Familie könnte es irgendwann Zuwachs geben. Denn Kinder sind für die Zukunft nicht komplett ausgeschlossen, wie uns das “Klatsch-Tratsch”-Magazin berichtet. Justin schrieb, in die Geburtstagsglückwunsche an seine Frau, dass er rigendwann ein Kind mit ihr haben möchte. Die Fans und Freunde von Familie Bieber können es kaum noch erwarten. Glücklicherweise verriet Justin Bieber zuvor, dass er spätestens mit 30 gerne eine kleine Tochter hätte. Der Nachwuchs ist also abzusehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.