Anzeige

John Krasinski: Geheimes Projekt mit Marvel?

Gerüchten zufolge fanden Gespräche mit dem Schauspieler / Autor / Regisseur John Krasinski und Marvel statt - über das Projekt kann nur spekuliert werden.

Gerüchten zufolge plant Marvel, dem Marvel Cinematic Universe einen Relaunch der Young Avengers hinzuzufügen. Während voraussichtlich einige bekannte Gesichter zu sehen sein werden, verschwinden andere von der Bildfläche. Über den Inhalt des möglichen neuen Kinofilms kann nur spekuliert werden. Obwohl es die Young Avengers bereits seit 2006 gibt, lassen sich über die Fortsetzung nur Mutmaßungen über die Charaktere, die Story, oder die Zeitlinie anstellen. Die ursprünglichen Young Avengers betreten die Bildfläche nach den Ereignissen der 2004/2005 ‘Avengers Disassembled’ Storyline. Von da an sind einige der Superhelden in Marvel’s Crossovers, wie beispielsweise ‘Civil War’ oder ‘The Children’s Crusade’ zu sehen. Der erste Relaunch der Superhelden-Gruppe fand im Jahr 2013 statt. Dass es dieses Jahr einen zweiten Relaunch geben soll, kann nur vermutet werden.

John Krasinski und Marvel

Gerüchten zufolge steht Marvel wegen eben jenem Young Avengers Film in Kontakt mit John Krasinski. Keine der beiden Seiten hat sich bisher dazu offiziell geäußert. Ebenso geheimnisvoll ist die Frage, in welcher Funktion Marvel an dem 40-jährigen interessiert ist. John Krasinski ist sowohl als Schauspieler, als auch als Drehbuchautor und als Regisseur bekannt. Seine Karriere als Schauspieler begann bereits 2002. Wenige Jahre später wurde er durch seine Rolle in der Fernsehserie ‘The Office’ bekannt. Als Regisseur dagegen bewies er sich im Horror-Thriller ‘A Quiet Place’, der 2018 in die Kinos kam. Für diesen schrieb er auch das Drehbuch. Daher bleibt abzuwarten, für welche Funktion John Krasinksis sich Marvel interessiert. Eine interessante zweite Theorie, die jedoch von noch weniger Gerüchten gestützt wird, ist die Möglichkeit, dass John Krasinski in Marvels neuen ‘Fantastic Four’ die Rolle des Bösewichts einnimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.