Anzeige

DSDS 2019: Sabrina reist mit ihrer zweijährigen Tochter an

DSDS geht am Samstag in die nächste Runde. Denn die Castings sind noch nicht vorbei. Sabrina weiß genau, wie sie Dinge verkauft, und versucht sich auch auf der Bühne richtig zu verkaufen. Gelingt ihr das?

Die Castings von DSDS gehen am Samstag in eine weitere Runde. Poptitan Dieter Bohlen, Ex-Gewinner Pietro Lombardi, Sänger Xavier Naidoo und Tänzerin Oana Nechiti, wollen in diesem Jahr die talentiertesten Kandidaten zusammen trommeln. Am Ende der Castingshow soll es einen Gewinner geben, der den Titel als Deutschlands nächster Superstar mit nach Hause nehmen kann. Sabrina möchte unbedingt einen gelben Recall-Zettel erhalten, und erstmal eine Runde weiter kommen.

Riecht Sabrinas Parfüm so schlecht?

Die 30-jährige ist alleinerziehend, und bringt zum Casting auch ihre Familie und ihre zweijährige Tochter mit. Beruflich ist Sabrina Parfümeriefachverkäuferin und dachte sich, sie könnte doch einfach mal ein paar Parfüm-Proben für die DSDS-Juroren mitbringen. Dieter Bohlen scheint von den Proben jedoch gar nicht begeistert zu sein. Der Poptitan vergleicht ein Parfüm sogar mit dem Geruch eines Kloreinigers. Kann die Mutter, die Meinung des Jurors noch umstimmen und ihn anschließend mit ihrem Gesang überzeugen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.