Anzeige

DSDS 2019: Melissa Serafimova ist erst 16 Jahre alt!

Die junge Sängerin ist noch nicht lange im Showbusiness. Doch Töne kann die gerade einmal 16-jährige Melissa Serafimova auf jeden Fall treffen. Reicht das auch für den Recall von DSDS?

Die DSDS Kandidaten singen in der diesjährigen Staffel der Castingshow wieder mit viel Herzblut, um den gelben Recall-Zettel. Schweiß und Tränen werden fließen, wenn es mal wieder heißt: Wer wird Deutschlands nächster Superstar? Die diesjährige Jury mit Dieter Bohlen, Xavier Naidoo, Pietro Lombardi und Tänzerin Oana Nechiti wird kein Erbarmen zeigen und die Kandidaten auffordern, das Beste aus sich heraus zu holen. Die Hamburgerin Melissa Serafimova weiß genau, was sie kann und will die Jury mit ihrer außergewöhnlichen Stimme überzeugen.

Melissa ist ganz am Anfang

Diesen Samstag zeigt Melissa Serafimova auf RTL, dass sie trotz ihrer jungen 16 Jahre reif genug ist, den Konkurrenzkampf bei “DSDS” stand zu halten. Auch wenn das unschuldige Mädchen aus der Hansestadt noch ganz am Anfang ihrer Gesangskarriere steht, darf sie bereits auf kleinen Bühnen in Hamburg stehen und teilt ihr Gesangstalent gerne mit anderen. Jedoch wird ihre Performance diesen Samstag in ganz Deutschland auf den Bildschirmen aller Zuschauer ausgestrahlt.  Kann die Teenagerin den Druck als Superstar aushalten und ist ihre Stimme bereits ausgereift, um eine Runde weiter zu kommen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.