Anzeige

DSDS 2019: Dianete liebt ihre Sommersprossen

DSDS strahlt eine weitere spannende Folge der ersten Castings aus, in der es an den Kandidaten liegt alles zu zeigen. Dianete versucht sich mit 쏳espect von Aretha Franklin und mit 쏛nd I Am Telling You von Jennifer Hudson in den Recall zu singen. Gelingt es ihr auch?

Jeder will es. Ber체hmt werden, auf einer B체hne stehen und das Publikum laut zum klatschen bringen. Die DSDS-Kandidaten haben ihre Tr채ume klar vor Augen. Doch hat nicht jeder das Zeug zum Superstar. In den kommenden Castings haben die Talente noch eine letzte Chance, sich einen Platz in der Castingshow zu ergattern. Wird es Dianete aus der Schweiz in die n채chste Runde schaffen, oder muss die Bewerberin von der B체hne wieder nach Hause fahren?

Dianete liebt sich wie sie ist

Die 28-j채hrige hatte einige Jahre Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein. Denn Dianete hat 체berdurchschnittlich viele Sommersprossen auf der Haut. Doch jetzt wei횩 die DSDS-Kandidatin, dass sie eben genau die besonders machen und einfach zu ihr geh철ren. Auf der Nachfrage von Dieter Bohlen nach ihrem langen Namen antwortet die S채ngerin, dass sie Angolerin ist und dort ja portugiesisch gesprochen wird. Die haben in der Regel zwei Nachnamen, und noch ein paar Zweitnamen dazu. Jetzt muss die Fachkraft f체r Gesundheit jedoch nicht mit ihrem Namen, sondern mit ihrer Stimme die DSDS-Jury von ihrem Talent 체berzeugen. H채lt Dianete bald einen gelben Recall-Zettel in den H채nden?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.