Anzeige

"Berlin - Tag und Nacht": Kommt Peggy zurück?

Kündigte Katrin Hamann etwa ihre Rückkehr zu “Berlin - Tag und Nacht” an?

Für die Fans war es ein ziemlicher Schock. Im Sommer 2020 stieg der “Berlin - Tag und Nacht”-Liebling Peggy, gespielt von Katrin Hamann, aus der Vorabendserie aus. Viele Zuschauer waren deshalb sehr geknickt. Rund zehn Jahre war die Darstellerin als Peggy ein fester Bestandteil von “BTN” und eigentlich gar nicht mehr wegzudenken. Doch im Sommer kündigte sie dann tatsächlich sehr überraschend ihren Ausstieg an. In ihrer Rolle als Peggy zog sich Katrin Hamann sehr schwere Brandverletzungen zu. Eigentlich hätte es das perfekte 10-jährige Jubiläum der WG werden sollen. Die Vorfreude war riesig, denn Joe und Peggy freuten sich außerdem über Nachwuchs. Doch es kam alles anders. Die Feier wird zu einem wahren Alptraum. Ein Brand zerstört das Loft und Peggy’s Gesicht wird entstellt. Daraufhin verlässt sie völlig überstürzt die Stadt und verschwindet spurlos.

Können die Fans sich auf Peggy’s Rückkehr freuen?


Nach dem Brand im “Berlin - Tag und Nacht”-Loft flüchtete Peggy aus der Stadt. Die Fans spekulierten damal bereits, ob das der Ausstieg der Darstellerin Katrin Hamann sein würde. Und sie hatten recht. “Ich bin raus, Leute, und ich weiß nicht, ob ich zurückkehren werde”, erklärte Hamann. Es sei eine schwere Entscheidung gewesen sie vermisse das Spielen, aber müsse sich jetzt um sich selbst kümmern. Ein harter Schlag für die Fans. Doch können sie sich jetzt auf eine Rückkehr freuen? Auf Instagram wird ihr erzählt wie sehr sie bei “Berlin - Tag und Nacht” vermisst wird. Daraufhin schreibt sie: “Ich vermisse es auch zu spielen!”. Wird sie also schon bald ihrer Sehnsucht nachgeben und zurückkommen? Ganz abwegig wäre es jedenfalls nicht. Joe sucht bereits in ganz Europa nach Peggy, bisher ohne Erfolg. Doch das könnte sich ja möglicherweise bald ändern. Die Fans würden sich sicher über eine Rückkehr freuen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.