Anzeige

Kartslalom Auftakt in Gifhorn

K1: Platz 3 für Erik Zarbock
Gifhorn: AC Gifhorn |

SMC –Fahrer sehr motiviert

In den fast sechs Monaten Winterpause haben die Kartfahrer zum Glück nichts vergessen. Beim Saisonbeginn im Jugend-Kartslalom in Gifhorn waren es wieder die jüngsten Fahrer vom Stadthäger Motor Club e.V. im ADAC, die mit auf dem Siegerpodest standen. K1-Fahrer Erik Zarbock fuhr auf Platz 3 bei 16 Teilnehmern. Ebenfalls auf Platz 3 kam Alexander Schweer bei 13 Fahrern in der K2. Teamkollege Korben Hillebrands erreichte einen guten 6. Rang. Dass der Beginn der neuen Saison von vielen sehnlichst erwartet wurde, zeigte das große Starterfeld der K3 und K4 mit jeweils 28 Fahrern. Der 11. Platz ist für Jonas Lemm (K3) ein sehr gutes Ergebnis. Angelina Girod wurde 21. und mit Rang 26 startete Connor Fanck seine Rennerfolge. Als Neuling im SMC ist es schön, dass er sich schon nach wenigen Trainingseinheiten auf die Rennstrecke gewagt hat. Im Mittelfeld der K4 mit Platz 16 kann auch Dorian Rosemund mit seinem Tagesergebnis zufrieden sein. Nächsten Sonntag geht es gleich mit dem nächsten Kartslalom in Delligsen weiter, der dann auch zum Mittelweser-Pokal, der Motorsport Stadtmeisterschaft Hannover und der ADAC Niedersachsenmeisterschaft gewertet wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.