Anzeige

106. Gießener Pfingstregatta verspricht drei Tage Action auf der Lahn

Wann? 19.05.2018 10:00 Uhr bis 21.05.2018 18:00 Uhr

Wo? Auf der Lahn, Bootshausstraße, 35390 Gießen DEauf Karte anzeigen
(Foto: Regatta-Verein Gießen e.V.)
Gießen: Auf der Lahn | Das Wettkampfprogramm der 106. Gießener Pfingstregatta vom 19. bis 21. Mai 2018 verspricht drei Tage spannende Wettkämpfe auf dem Wasser und ein attraktives Rahmenprogramm an beiden Lahnufern. Mehr als 1.000 Meldungen von 90 Vereinen und Renngemeinschaften aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und dem Saarland haben die Erwartungen der Organisatoren deutlich übertroffen. Aufgrund der Meldungen kommen in diesem Jahr, neben vielen Einer- und Zweier-Rennen, sehr viele Großboot-Rennen zustande. So werden an allen drei Tagen Wettkämpfe von Achter-Booten ausgetragen. Im Sprint-Cup der Sparkasse Gießen gehen vier Männer-Achter sowie jeweils vier Frauen- und Männer-Doppelvierer an den Start. Und auch das Ruderbundesliga-Team des Sparkasse Gießen-Achters wird auf der Pfingstregatta in mehreren Bootsklassen und Renndistanzen antreten, um ihre Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Das verspricht Spannung pur!

Mehr als 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagieren sich in diesem Jahr für die Regatta, unterstützt von vier Hauptsponsoren - der Sparkasse Gießen, Köhler Männermoden, den Stadtwerken Gießen und der Möbelstadt Sommerlad. Die Veranstalter hoffen auf drei spannende Wettkampftage und freuen sich, den hoffentlich zahlreichen Zuschauern nicht nur spektakuläre Rennen, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm bieten zu können. Es wird mehrere Bootstaufen sowie zahlreiche Siegerehrungen und Übergaben traditionsreicher Pokale geben, wie z. B. dem Levermann-Pokal oder auch des Großherzogspreises. Außerdem erwartet die Gäste ein Besuch von LUMI, dem Maskottchen des 9. Hessischen Landeskinderturnfestes, das 2018 in Gießen stattfinden wird.

Zwei Neuerungen gibt es in diesem Jahr für Teilnehmer und Zuschauer der Pfingstregatta. Erstmals können Interessierte die Rennergebnisse auch live im Internet abrufen, sobald der Zielrichter die Freigabe erteilt hat. Alle Teilnehmer und Gäste der Regatta sind außerdem eingeladen, sich an einem Fotowettbewerb auf Instagram zu beteiligen: Bis zum 31. Mai (23:59 Uhr) können Sie Ihr schönstes Foto von der Gießener Pfingstregatta einreichen und attraktive Preise gewinnen. Einfach das Foto auf Ihrem Instagram-Account posten und den Hashtag #pfingstregatta sowie in der Bildbeschreibung @giessenerpfingstregatta verwenden. Aus allen Einsendungen wählt der Regattaverein die Gewinner aus.

Die Tradition der Gießener Pfingstregatta reicht bis 1882 zurück und ist ein Beweis für die lange und reiche Historie des Rudersports in Gießen. Sie prägt bis heute das sportliche und kulturelle Leben der Stadt. Sie wird als Gemeinschaftsprojekt der drei Gießener Rudervereine Gießener Ruderclub Hassia 1906 e.V., Gießener Rudergesellschaft 1877 e.V. (GRG) und Wassersportverein Hellas 1920 e.V. sowie mit Unterstützung des Marineverein Gießen 1892 e.V. und des Ski- und Kanuclubs Gießen e.V. (SKC) organisiert. Für die Sicherheit von Sportler und Besucher der Regatta sorgen auch in diesem Jahr wieder die Deutsche-Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen e.V. und das Deutsche Roten Kreuz Gießen. Weitere Informationen zur Regatta, zum Programm und zu dem Fotowettbewerb finden Sie unter http://www.regattaverein-giessen.de

Wer keines dieser Rennen verpassen will, sollte spätestens um 13:00 Uhr an der Lahn sein. Viel zu sehen gibt es nicht nur auf dem Wasser, sondern auch an Land.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.