Anzeige

Zur Zukunft des ländlichen Raumes in Hessen.

Wann? 10.06.2013 18:00 Uhr bis 10.06.2013 20:00 Uhr

Wo? Großer Hörsaal im Zeughaus, Senckenbergstraße 3, 35390 Gießen DEauf Karte anzeigen
Gießen: Großer Hörsaal im Zeughaus | Hier der Hinweis auf den dritten Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Gießener Geographischen Gesellschaft (GGG) im aktuellen Sommersemester 2013. Insgesamt gibt es vier Vorträge.

Der nächste Vortrag trägt den Titel "Zur Zukunft des ländlichen Raumes in Hessen"

Referent: Dr. Lars Witteck (Regierungspräsident Mittelhessen)

Datum: Montag den 10.06.2013 um 18.15 Uhr

Ort: Großer Hörsaal im Zeughaus (Senckenbergstr. 3, Eingang Landgraf-Philipp-Platz)

Der Eintritt ist für GGG-Mitglieder frei und beträgt für Noch-Nicht-Mitglieder 3,- Euro. Für Schulklassen - bitte vorher telefonisch anmelden - ist der Eintritt ebenfalls frei.

Zum Inhalt:
Der ländliche Raum in Hessen unterliegt aktuell besonders dynamischen Veränderungsprozessen. Der Demographische Wandel und neue Energiekonzepte bilden dabei nur einen Teil der Herausforderungen ab. Besonders spannend sind die regionalen Disparitäten der unterschiedlichen Regionen in Hessen, die jeweils ganz spezifische Risiken und Chancen für Politik und Planung bereit halten. Der Vortragende berichtet als Regierungspräsident von Mittelhessen aus der Praxis und stellt künftige Entwicklungsprognosen vor.

Information für LehrerInnen:
Der Vortrag ist vom Staatlichen Schulamt als Fortbildungsveranstaltung für LehrerInnen akkreditiert. Teilnehmende LehrerInnen wenden sich bitte an die Abendkasse. Dort liegen Listen zum Eintrag des/r Teilnehmers/in, persönliche Adresse und Schulanschrift aus.

Das komplette Vortragsprogramm der GGG im laufenden Sommersemester finden Sie auf der Homepage der GGG bzw. als Flyer im pdf-Format zum Dowmload
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.